Bücher und aktuelle Projekte

Komm mit mir auf die Reise …

Hier findest Du all meine bereits erschienenen Bücher und die aktuellen Schreibprojekte unter ihren öffentlichen Titeln oder unter Platzhalter-Namen.

Weltentod

Weltentod ist der erste Band der Weltentod-Saga. Das Buch war zunächst als Selfpublishing-Version erhältlich, dann wurde das Buch bei der Edition Roter Drache neu aufgelegt.


Erschienen am 20.09.2019 – bei Edition Roter Drache

668 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur


Enginn kemst hjá örlögum sínum.
Niemand entgeht seinem Schicksal.

Verloren, verängstigt, verbittert – diese Worte bilden nur einen Bruchteil der Gefühlswelt, in die Skadi bei ihrem Erwachen gestoßen wird. Die junge Eisriesin ist allein, all ihre Erinnerungen unwiederbringlich verloren, ihr Leben in Gefahr. Eine ausweglose Situation, so scheint es zunächst, doch Skadi erhält unerwartete Hilfe von einem geheimnisvollen Fremden, der vorgibt, sie zu kennen. Loki weiß viel mehr, als Skadi zu denken wagt … und er hegt noch weitaus größere Geheimnisse.

Rasch wird die Eisriesin in ein Machtspiel aus Intrigen, Rache und dem Gewirr unbrechbarer Flüche verwickelt, in dessen Verlauf sie sich fragen muss, ob Wahrheit und Lüge vielleicht näher beieinanderliegen, als sie einst glaubte.

Wer spinnt den Faden des Schicksals und wer weiß die Zukunft der neun Welten zu lenken?

Diese Ausgabe enthält die Fortführungsgeschichte „Alfenblut“ als Bonus!

Weltenbrand

Weltenbrand ist der zweite Band der Weltentod-Saga. Das Buch erschien im Februar 2020 bei der Edition Roter Drache. Die Buchpremiere fand am 21.02.2020 in Dresden statt.


Erschienen am 21.02.2020 – bei Edition Roter Drache

674 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur


Skelfr Yggdrasils askr standandi,
ymr it aldna tré, en jötunn losnar.

Yggdrasils Stamm steht strauchelnd und
der Baumgreis bebt, als der Riese sich löst.

Glühende Sommer, blühende Steppen, brennende Sonnen – siebzig Jahre sind seit der Schlacht um die Höll in die Lande gegangen und Skadis Sohn ist zu einem Krieger herangewachsen, ohne zu wissen, welches Erbe auf seinen Schultern lastet. Frey sucht in der Fremde nach den großen Schlachten seiner Heldengeschichten und schließt sich entgegen aller Warnungen dem Weltenbündnis Midgards an.

Ein Schicksal, das ihm vorgeschrieben steht.

Zwischen Fesseln und Flüchen findet sich Frey auf dem Spielplan der Macht und steht rasch den Ränkeschmieden aus uralten Blutsfehden gegenüber, sodass er erkennen muss: Die Düsternis ist ihm näher, als er einst glaubte.

Welche Schatten werfen sich über das Schicksal und kann der prophezeite Weltentod gegen das Dunkel bestehen?

Weltenfrost

Weltenfrost ist der dritte und letzte Band der Weltentod-Saga. Der Abschluss der Trilogie erschien im Herbst 2020.


Erschienen am 10.09.2020 – bei Edition Roter Drache

684 Seiten, 14,8 x 21 cm, Broschur


Sól tér sortna, sígr fold í mar,
hverfa af himni heiðar stjörnur.

Die Sonne wird schwarz, das Land sinkt ins Meer,
vom Himmel getilgt sind die strahlenden Sterne.

Eisige Winde, fallende Blätter, tosende Wellen – der Weltenbrand liegt bereits viele Jahre zurück, doch das Antlitz der Welten hat sich für immer verändert. Die Kriegerin Freya hat ihr Geburtsrecht in Vanaheim geltend gemacht und genießt eine hohe Stellung im Rat, obwohl ihr Erbe sie wie ein Schatten verfolgt.

Die Vergangenheit scheint ein steter Begleiter.

Noch ehe die Kriegerin ihren Blick auf die Zukunft richten kann, wird sie vor eine Reihe schicksalsverändernder Entscheidungen gestellt und muss einsehen, dass ihre Liebe Kehrseiten kennt.

Welche Verräter lauern auf den verborgenen Pfaden und kann ein unausweichliches Ende neu geschrieben werden?

Die Rose im Staub

„Die Rose im Staub“ ist ein Einzelband, der im Frühjahr 2021 bei der Edition Roter Drache erscheint.


Erscheint im März 2021 – Bei Edition Roter Drache

Cover und weitere Daten bald verfügbar


„Unter Asche und Staub liegen die Blüten noch immer.
Einst war die Rose die meine, doch nun ist sie fort.“

Eine tödliche Grenze des Glaubens trennt die Welten von Nakhara und Daegon.
Während sich die Wasserdiebin aus den Wüstenlanden in einer von Männern dominierten Truppe ihres Reitervolkes behaupten will, kämpft Daegon als Soldat hinter den Stadtmauern Gwerdhylls gegen sein Gewissen … und gegen seine Vergangenheit.

Ihr Leben wird von trockenen Böden, Stammeskonflikten und der immerwährenden Suche nach Wasser für die Regenrituale der Götter bestimmt.

Sein Leben verspricht neben paradiesischen Gärten eine Gesellschaft, die in Arenakämpfen, Säuberungen und Sklaverei nach dem Blut der freien Wüstenvölker lechzt.

Seit Jahrhunderten liegen ihre Welten in Scherben.
Zwischen den Fronten – er, der niemanden töten kann.
Sie, die Gwerdhylls Gesetze übertreten wird.

Was geschieht, wenn ihre Welten kollidieren?

Die Knoten der Ewigkeit

„Die Knoten der Ewigkeit“ ist ein Fantasy-Einzelband, der im Herbst 2021 bei der Edition Roter Drache erscheint. Ein Gemeinschaftsprojekt von Helena Faye und Sarah Skitschak.


Erscheint im Herbst 2021 – Bei Edition Roter Drache
Faye, Skitschak

Cover und weitere Daten bald verfügbar

Julzauber

Ein Weihnachtsgeschenk an unsere Leser: Die gemeinsame Anthologie mit den Autoren Helena Faye, Lilyana Ravenheart und Skadi Lange zum Julfest 2019 ist zum Direktdruckpreis erhältlich. Das Buch enthält die Kurzgeschichte „Winterjagd“ aus dem Weltentod-Universum.


Erschienen am 06.12.2019 – bei BookRix und BoD

278 Seiten, 3,5 cm x 21,5 cm, Broschur


Wenn der Schleier zwischen den Welten besonders dünn erscheint …

Wenn die Wintersonnenwende unsere Lebensfackeln neu entzündet …

… dann ist der Zauber von Jul spürbar.

Vier Autorinnen der nordischen Phantastik laden zu einer Reise in winterliche Welten ein. Ob über schneebedeckte Wipfel oder gemütliche Festlichkeiten, ob mit altbekannten Charakteren oder neuen Freunden – diese Anthologie erzählt knisternde Geschichten mit dem Herzschlag des nordischen Feuers.

Mit Bonusteil: Rezepte und Traditionen des Nordens!

Das Tor am Rande der Welten

Das Tor am Rande der Welten ist eine kostenlose Kurzgeschichte, die man in zahlreichen Shops downloaden kann.


Erschienen am 24.07.2019 – selfpublished bei BookRix

Nur E-Book


„Ástin mín“, sagte ich, „meine Liebe, mein Herz. Was liegt jenseits des Tors, das in Legenden sie nennen?“

Dies ist eine Geschichte von Minne,
von Liebe, von Tod und Todgeweihten.
Eine Weise verlor einst den Liebsten auf See. Sie ahnt nicht, dass ihr Leid in ferner Zukunft einen Jungen zum Tor am Rande der Welten führen wird …

„Diese Geschichte hat in wenigen Sätzen das Leben auf den Punkt gebracht, ohne den Tod beim Namen zu nennen.“


Unveröffentlichter Titel (Projekt ILWAG)

Hierbei handelt es sich um einen dystopischen Einzelband. Ich arbeite am Manuskript.

Unveröffentlichter Titel (Projekt DMH)

Hierbei handelt es sich um einen High-Fantasy-Einzelband. Ich arbeite am Plot.

Unveröffentlichter Titel (Projekt DVNVS)

Hierbei handelt es sich um einen eigenständig lesbaren Prequel-Einzelband. Ich arbeite am Plot.

Unveröffentlichte Kurzgeschichte (Projekt Gold)

Eine Kurzgeschichte, die potentiell als Einzelgeschichte oder in einer Anthologie untergebracht werden könnte. Ich arbeite am Feinschliff.

Unveröffentlichte Kurzgeschichte (Projekt Metamorphose)

Kurzgeschichte mit gesellschaftskritischer Aussage.


Weitere Publikationen

Der Menschen höchstes Gut – Erschienen in „Ausgewählte Werke XXI“ der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte (2018)

Der Rabe und der Wolf – Erschienen in „Ausgewählte Werke XXII“ der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte (2019)

Fieber – Erschienen in „Ausgewählte Werke XXIII“ der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte (2020)

%d Bloggern gefällt das: